away from the sun...




juhu! die scheiß woche ist rum!

ja endlich ist wieder freitag! die woche war im allgemeinen nicht wirklich toll.. ich habe zwar ein neues größeres bett bekommen und eine neue decke, aber bis ich mich daran gewöhnt habe, dauert es noch eine weile. die, die mich kennen, wissen wie schlimm ich bin: bin der totale gewohnheitsmensch und kann veränderungen überhaupt nicht ab. dazu gehört auch ein neues bett und eine neue decke. weiß echt nicht wie das mal werden soll wenn ich ausziehe.. werde wahrscheinlich wochen lang jeden abend heulend in meinem bett liegen und nach hause wollen
sonst habe ich in franz eine 4- wieder bekommen, was für micht echt sau der erfolg ist! hab die arbeit schon total abgeschrieben. und chemie, was eine 3 wurde, ist eig zufriedendstellend.
gestern (donnerstag) war ich beim arzt, der mir sagte, dass ich höchstwahrscheinlich wieder eine brille brauche.. ich sehe so richtig shit mit einer brille aus -.- am mittwoch kann ich nochma hin, bekomme dann tropfen, damit die pupille geweitet wird, die messen mein auge dann ab und dann darf ich praktisch blind zur nachhilfe (die ich wahrscheinlich noch verschieben werde).
montag nach der schule waren jenny und ich bei der nachhilfe und mussten uns über ne lehrerin beschweren.. hatte ja echt schuldgefühle, als frau kinast uns so irritiert anschaute
eigentlich sollte diese woche meine DSL ankommen, aber jetzt ist freitagnachmittag und sie ist immernoch nicht da.. war ja klar
dann wollte ich mich heutemittag bei bewithyou anmelden, um tobi zu ärgern, was auch nicht geklappt hat... irgendwie hat mich das glück von letzter woche verlassen...
heute abend werde ich mit meinen süßen, kevin, fleige, tatjana und.. hm.. wer noch so mitkommt ins almmax. dort werden wir sicher auch wieder ne haufen leute treffen.. wird sicher lustig- hoffe ich!
und tobi: ich vertraue dir wegen heute abend (mehr oder weniger ). denke an dich.. vergiss das nicht!
bis dann
kuss
julia
1.12.06 15:20


schönes wochenende & ein halbes jahr <3

oh man, jetzt ist das wochenende schon wieder rum kann es kaum glauben, dass wir nur 175 tage im jahr (rhea hat es einmal nachgezählt ) zur schule gehen.
nachdem ich mir freitag hier meinen frust über die woche luft gemacht habe, bin ich ungeplanterweise mit tobi und jenny (nein, nicht meine jenny) auf den weihnachtsmarkt. wie erwartet wurde es eine sehr peinliche angelegenheit. besonders nachdem ne ganze weile geschwiegen wurde, tobi den tollen satz "erzählt mal was!" in die runde warf und ich mit dem thema "schule" und "berufsberatung" anfing -.- aber nach einer halben stunde konnte ich dann endlich zum almmax, wo ich mich mit meinen süßen, kevin und dem mexikanern getroffen hab. später um 23 uhr stieß conny dann noch zu uns. war ein sehr lustiger abend: jenny hat die wand zwecksentfremdet, lara und sandra performten mit ihrer beatbox und es waren nur wenige après-ski lieder zu hören. gegen 23 uhr machten aber meine füße in den schuhen nicht mehr ganz so mit. selber schuld wenn man seine füße überschätzt naja, so hab ich draus gelernt.
samstag widmete ich meinen tag tobi, denn wir hatten unser halbjähriges <3 war eig ein sehr schöner tag und mein schatz fand bei IKEA sogar was, aber ich hatte nicht so tolle laune, weil ich übelste rückenschmerzen hatte ich schleppe also nie mehr ein wörterbuch mit in die schule.
kann es echt nicht glauben dass wir schon ein halbes jahr zusammen sind. kam mir viel kürzer vor! die meiste zeit war aber schön mit dir, schatz
und heute ging es wieder mit den rückenschmerzen. musste aber schon um 12 uhr nach hause, weil tobi ein spiel hat nachher kommt noch jacky vorbei ein bisschen erdkunde lernen.... ein bisschen
sonst werde ich weihnachtssachen raufholen und für mich ein bisschen weihnachtsstimmung verbreiten, während meine mutter damit beschäftigt ist süßigkeiten vor mir zu verstecken und mich anzumachen (hilfe!).
wünsche euch einen schönen advent!
kuss
julia
3.12.06 14:18


verfrühte gefühle

sorry, dass ich mich schon etwas länger nicht mehr gemeldet habe.. okay, eig war es nur eine woche oder so, aber trotzdem sorry.
in der zwischenzeit hat sich bei mir nicht wirklich viel getan. freitagabend waren lisa,lara, jacky und ich im joker. waren zwar beim vortrinken eine ziemlich kleine gruppe, aber drinne haben wir noch ein paar leute getroffen war aber ein schöner abend <3
samstagmittag wurde endlich mein dsl verlegt *juhu* abends war ich (wie immer) bei tobi <3
allgemein kann man sagen dass das wochenende ziemlich erfolgreich und toll war. ja, die süßigkeiten, die ich in der woche platt gemacht habe (weil ja nikolaus war), waren auf der waage aber auch ziemlich erfolgreich :P aber es ist weihnachten. also denkt genauso wie ich und nutzt diese zeit aus! um über die folgen nachzudenken hat man noch ein halbes jahr zeit.. und mal ehrlich: wem fallen schon zwei kilo mehr oder weniger auf
es geht ja, wie ihr sicher bemerkt habt, wenn ihr durch die stadt geht, mit großen schritten auf weihnachten zu. das bedeutet, dass es nur noch wenige wochen bis silvester sind. eig stellt sich dieser gefühlszustand erst am 31.12 umd 23 uhr bei mir ein, aber dieses mal denke ich schon drei wochen vor dem jahreswechsel so: ich habe schiss vorm neuen jahr! habe angst vor veränderungen.. vorallem negativem veränderungen. mein leben ist eigentlich gerade gut so wie es ist und da soll sich nichts großartig verändern! ich habe angst dass im neuen jahr auch böse überraschungen auf mich warten. habe auch angst, dass freundschaften oder allgemein beziehungen auseinander laufen. vielleicht werden auch neue freunde dazu kommen, aber ich hänge so an den menschen um mich herum ich hoffe einfach das beste und dass ich morgen wieder neutral über das neue jahr denke... oh man, bin echt froh wenn februar und alles so wie gehabt ist so kann ich auch keine bösen omen für das jahr sehen
so dann noch viel spaß die woche über. es sind nur noch vier tage bis zum wochenende
kuss
julia
11.12.06 20:38


schönes wochenende

freitag abend war ma wieder joker angesagt tatjana, jenny, lisa,jacky und ich haben bei fleige vorgetrunken. das hieß, dass die anderen water falls spielten und ich zugeschuat habe, aber im laufe der zeit wurde mich von tatjana doch noch berentzen angedreht. ich und meine vorsätze
im joker durfte ich mir dn von tobi anhören, dass ich ne fanhe hätte und ich war froh, dass ich mit ihm doch nicht gewettet habe, dass ich "trocken" bleibe
tobi und ich sind aber schon um 23 uhr schon abgehauen, da ich nicht mehr so große lust hatte und meine.. naja.. gesundheit(?) mit einen strich durch die rechnung gemacht hat. zu hause haben tobi und ich aber es das erstema geschafft etwas essebares am herd zu kochen: rüherei! ja ich bin sehr stolz auf uns, vorallem weil es auch geschmeckt hat
samstagabend waren tobi und ich im kino, wo wir wieder mal sau viele getroffen haben : viki, fabian, tobis ex-physio-therapeuten,...
"wo ist fred!" war aber richtig lustig! lag 3/4 des filmes lachend unterm sitz! manchmal war der film zwar etwas nachdenklich, vorallem mit dem wissen dass in der ersten reihe rollstuhlfahrer saßen
sonntag blieb ich dann noch lange bei tobi, aber dann wurde ich rausgeworfen weil er noch mathe lernen musste
war voll der schöne wochenende!!!!
und die ferien werden noh toller
dicker kuss
julia

P.S: so ich brate jacky jetzt ma ne extra-wurst! sorry dass ich dich vorhin bei der aufzählung vergessen hab! war keine absicht von mir sorry!
17.12.06 21:32


weihnachten

hi meine süßen!
wünsche euch gaaaanz frohe weihnachten, schöne festtage und viele geschenke!
lieb euch ganz doll





da wir leider keine weiße weihnachten haben, hoffe ich, dass das bild euch trotzdem warme gefühle verschafft
24.12.06 14:37


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de