away from the sun...




scheiß party + abrès ski

wie ihr sicher in meinem vorletzten eintrag gelesen habt, waren lara, lisa, jenny, rhea, jacky, ihr feund jonathan, phil und ich auf der party von domInic. wir kamen da also an mit unseren drei sixer und haben uns auf eine RIESIGE party eingestellt, denn der gastgeber hat noch ganz stolz erzählt, dass wir einfach dem krach folgen sollen, wenn wir aus dem bus steigen. naja, nach 15 min suchen waren wir auch auf dem richtigen weg und vor seinem haus hörte man wirklichdas leise wummern eines basses. naja, wir sind dan da rein, haben uns in die küche gesetzt und haben ein bier getrunken. aber die stimmung war wirklich auf dem null-punkt. war eig nur ein kleines sit-in von leuten, die wir alle gar nicht kannten. da wir aber lust auf was größeres hatten, haben wir uns spontan entschieden ins almmax umzusiedeln, da wir da noch nie waren. leider gab es auf dem weg dorthin einen unfall, da phil sau umgeknickt ist. er und rhea waren dann gezwungen nach hause zufahren, da der fuß schon angeschwollen war und er fast nicht mehr laufen konnten. wir sind dann also ins almmax und haben es auch erfolgreich geschafft lisa mit reinzuschmuggeln. drinne lief nur zwischenzeitlich ganz gute musik, aber am anfang und ende wurde der laden u.a. von andrea berg beherrscht.
da lisa und ich um 1 uhr schon zu hause sein mussten, sind wir beide dann auch um 0.15 uhr raus und haben, wie sich an der halte rausstellte, die letzte bahn richtung heimat genommen. den rest der nacht haben wir dann mit reden und "autopsie" gucken verbracht. naja, aber sonst war eig der abend ganz okay... wenigstens wissen wir jetzt wie das almmax so ist
und heute werde ich es eher ruhig angehen und nur mit jacky ins fitnessstudio gehen.. abr den stepper lassen wir heute, ne, jacky
also dann einen schönen tag noch
kuss
1.5.06 13:37


geschafft!

heute habe ich das in die tat umgesetzt, worüber ich schon etwas länger nachdenke:
nach der schule waren lisa und ich zuerst in der stadt und dann beim friseur. nachdem wir die "vero moda" durchgeblättert haben, haben wir auch eine frisur gefunden, die ich ganz gut fand und die frisösen hat auch gleich die idee auf meinem kopf umgesetzt. jetzt sitze ich hier, trauer ein wenig meinen haaren nach, die strähnenweise gefallen sind und habe jetzt einen pony. ich weiß, das ist doch keine große sache (vorallem weil jede zweite damit rumrennt), aber für einen gewohnheitsmensch wie mir ist es eine verdammt große sache!
nochmal danke, lisa, dass du mir so geduldig beigestanden hast
kuss
2.5.06 20:21


ein stück paradies

mir ist mal wieder so langweilig! mir ist total nach urlaub! am liebsten würde ich mich gleich in den flieger setzen und in die südsee fliegen, wo es nichts weiter gibt außer einem kleinen all inclusiv-hotel, dem nötigsten personal, eine strandbar mit unbegrenzten alkohol, anderen erfrischungsgetränken und kippen(!!!), meinen freunden, ein haufen liegen, ein boot, womit wir abends, wenn wir lust haben, zur nächst größeren insel können, wo die geilsten strand-partys sind, auf denen natürlich nur die hübschesten der hübschesten kerle hin dürfen *jam*.. und der weiße strand, die palmen, sonne satt und ruhe (natürlich ändert sich das, wenn wir mal keine ruhe brauchen ) versteht sich natürlich von selbst also wie man sieht, sind meine wünsche ganz bescheiden geblieben also hoffe ich mal, dass heute nacht mich eine gute fee besucht, um mir meine wünsche zu erfüllen
naja...lassen wir mal diese tagträumerei..
diese woche ist so chillig: montag hatten wir frei und freitag haben wir auch frei *freu*! freue mich schon auf morgenabend, wenn wir zum südsee fahren und unsere drei sixer leeren. das flair da ist ja schon tagsüber cool, aber abends muss es da richtig schön sein. so ein richtiger weiberabend wird das morgen hoffen wir mal, dass das wetter auch so warm und schön bleibt, wie heute...
wenn es so wird, wie ich es mir vorstelle, werden wir es schaffen ein stück paradies zu uns zu bringen
also an die von der kleinen burg: einen schönen letzten schultag!
und an die von außerhalb: den freitag werdet ihr schon schaffen
kuss
3.5.06 20:32


wieso werde ich genau zu dem, was ich so hasse??
5.5.06 21:04


wir sind helden - du erkennst mich nicht wieder

habe das lied mal wieder entdeckt.. und ich finds immer noch gut..

Du erkennst mich nicht wieder
Allein
Mein Gesicht sei noch gleich
Und du weißt nicht ob das reicht
Um nicht alleine zu sein

Du erkennst mich nicht wieder
Unerkannt
bin ich die halbe Nacht
noch um die Häuser gerannt

Ich erkenn hier nichts wieder
Alles müde und alt
und ich male uns beide
als Umriss aus Kreide
auf den Asphalt

Du erkennst mich nicht wieder
Unerkannt
hab ich dann drüben im Park
meine Kleider verbrannt

Ich erkenn mich nicht wieder
Nur mein Herz das noch schlägt
Und ich hebe die Arme
um zu sehen ob die warme
Nachtluft mich trägt

Du erkennst mich nicht wieder
Unerkannt
flieg ich ans Ende der Stadt
ans Ende der Welt
und über den Rand
5.5.06 21:22


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de