away from the sun...




ich melde mich zurück..

ja ich weiß ich habe mal wieder etwas länger nicht gebloggt aber das lag zum teil aber auch daran, dass ich die letzten 1.5 wochen bei tobi gewohnt habe, da unser badezimmer renoviert wurde. wieso ich nicht von tobis PC aus geschrieben habe?? hehe ich war zu sehr damit beschäftigt mich zu amüsieren (ohne dass ich da sjetzt böse meine!!).. denke einige personen wissen was ich meine
denke einige werden sich jetzt fragen ob wir nach dem kurzen "ehe"-leben noch zusammen sind und ja, wir sind noch zusammen und wir haben uns die meiste zeit über sehr gut verstanden
in der zwischenzeit hatte ich ja auch geburtstag bzw tobi und ich hatten geburtstag mein tag sah so aus, dass ich morgens mit meiner patentante, die hier zu besuch war, meiner mutter und ihrem missratenen freund gefrühstückt habe. der morgen wurde aber von dramatischen szenen gestaltet, die ich aber nicht weiter ausführen möchte. das einzige was ich sagen möchte ist, dass der morgen nicht toll war. mittags sind wir zum italiener, wo ich mir auch glatt den magen verdorben habe. nach dem essen bin ich zu tobi gefahren, wo es mir aufgrund der magenverstimmung richtig scheiße ging. zum glück hat sich das ganze zum abend hin beruhigt. abends kamen meine mädels, manu und ein paar kumpels von tobi vorbei und wir haben fürs joker vorgetrunken. das vortrinken war richtig lustig und besonders die busfahrt.. hehe "johannes-selenka-platz" wie besoffen kann man sein xD die zeit im joker ging dan auch richtig schnell rum. insgedamt kam es mir wie eine halbe stunde vor. leider hat tobi es etwas übertrieben (kein wunder wenn man sich 5 falschen sekt im joker kauft und eh schon stark angetrunken ist xD ). aber der abend war insgesamt ganz lustig
die wochenenden habe ich wiedermal mit joker, tims party und tobi gestaltet. aber irgendwie hat da wer was gegen mich: letztes wochenende hatte ich schon vor im joker einen drauf zu machen, aber leider habe die halbe falsche barcadi, mit der ich mich betrinken wollte, bei burker king fallen gelassen. ja, ich hatte die gesamte aufmerksamkeit des ladens zum glück haben die mitarbeiter nichts gesagt/bemerkt... keine ahung
naja, gestern abend hatte ich wieder das gleiche vor nur mit einer halben falsche martini. ich war auch sehr angetrunken, aber leider ist tobi ein missgeschick mit dem kirschsaft passiert (@ daniel: sorry wegen dem sofa ) ist und aufgrund eines fehlenden führerscheins und persos nicht reingekommen ist und eines streites, bin ich dann auch ziemlich früh abgehauen. naja.. vllt geht ja nächstes mal joker alles gut
das gute an dem abend war aber, dass ich auf dme nach hause weg eine liebe sms bekommen hab und der typ an der bar sich bereit erklärt hat mein bestelltes bier aus der flasche gegen ein bier vom fass auszutauschen. das falschenbier war immerhin schon offen
so, und gleich mache ich mich auf die socken, da ich zu tobi fahre.
hoffentlich kriege ich es hin wieder den blog aktuell zu halten
kuss
julia
28.4.07 10:39


osterferien :)

endlich sind wieder ferien, die ich wirklich gut gebrauchen kann noch dazu habe ich 6 tage sturmfrei, weswegen ich noch viel entspannter bin, weil kein nervtötender, fetter sack, der der freund von der mutter ist, durch die wohnung rennt und die katze zusammenscheißt... aber egal.. damit habe ich mich ja schon vor einiger zeit abgefunden bzw ich musste mich damit abfinden.
gerade sind lisa und jacky abgehauen. wir haben so einen kleinen DVD abend gemacht und haben uns "der teufel trägt prada" angeschaut. der film ist eigentlich ganz okay, obwohl ich immernoch nicht verstehe wieso man so viel geld für designer-klamotten ausgibt, die eh irgendwie scheiße aussehen... okay ich kann es doch verstehen es ist einfach das feeling, dass man so einen edlen neuen fummel an hat.. denke jedes mädchen versteht mich
aber da ich zu den mädchen gehöre, dessen mutter ein normales einkommen hat und ich auch ein normales taschengeld erhalte, werde ich wohl bei meinen stammläden bleiben( dessen namen ich hier jetzt nicht nennen möchte ).
aber ist schon herrlich seit meine mutter mein klamottengeld mir auszahlt und ich selber drüber entscheiden kann wann und was ich mir jetzt kaufe: ohja, ich habe mir von jedem gehalt jetzt ein paar schuhe gekauft
am samstag war wieder eine klassenparty bei erik, wobei man die scarys nicht mitzählen kann der abend war aber sau lustig, auch wenn wir nicht dazu gekommen sind tabu zu spielen und ich nicht sooo in trinker-laune war.. aber muss man ja nicht immer sein ich bin dort soger zu einer halben stunde schlaf gekommen, aber dann ging es um 4.48 uhr mit der ersten bahn nach hause. zum glück sind jacky, viki, jenny, stielz und richard noch bis zur donaustraße mitgefahren. hatte dann af dem rest des weges doch etwas angst: unschuldiges, kleines mädchen um 5 uhr morgens durch die dunkle weststadt aber ich habe es ja überlebt
freitag war ein tobi-day, der sehr schön war auch wenn ich es wieder nur bis 12 uhr geschafft habe
samstagmorgen um halb 8 wurden wir aber vom böen wecker geklingelt, weil tobi ins scheiß trainingslager muss samstag kommt er erst wieder. noch dazu ist lisa in london, lara auf fuerteventura und jenny werden die weißheitszähne rausgenommen, sprich: sie lässt keinen rein! also wird jacky die woche über mehr oder weniger bei mir einziehen *freu*
sonst werde ich die woche das machen, wozu ich in der schulzeit nie komme: lesen, das deutschbuch durch lesen, joggen, versuchen eine gesunde ernährung zu betreiben und den freund vonner oma besuchen
juhu in zwwei wochen habe ich geburtstag! will irgendwie keine 17 werden, weil das alter voll fürn arsch ist und außerdem dauert es nur noch ein jahr bis ich 18 bin und dann wiede rnur noch 1 jahr und ich bin (voraussichtlich) mit der schule fertig, was beduetet, dass der ernst des lebens beginnt! keine mama mehr, die einen essen für einen kocht und einkaufen geht und so ... aber zum glück dauert das noch etwas
so, jetzt werde ich ins wohnzimmer gehen und schatz anrufen!
bis bald
julia
26.3.07 23:11


man will es kaum glauben...

ja aber ich lebe noch
weiß ist schon etwas länger her, aber ich hatte irgendwie nie zeit was zu schreiben... okay auch keine lust
tja, was hat sich in letzter zeit so getan...
also mein praktikum an der grundschule ging noch richtig toll weiter! die kinder sind einfach zu süß und die lehrer waren sau nett. habe die lehrer jetzt von einer ganz anderen seite kennen gelernt... hallo? ich habe dort sogar einer lehrerin geduzt
am letzten tag wollten mich die kleinen gar nicht mehr gehen lassen und vier mädchen haben sogar geheult.. nein nicht aus freude, sondern weil sie mich nicht gehen lassen wollten als ich mich von den kollegium verabschiedet habe, habe ich fast geheult, weil die alle so nett waren und eine woche mit 22 stunden einfach zu chillig war!
dann hatte jenny in der zwischenzeit geburtstag! sweet 17 ist sie geworden. sie hat uns zum chinesen (buffet-essen) eingeladen. leider waren conny und lisa krank, aber war trotzdem sau lustig! haben die ganze zeit mit chinesischen akzent gelabert (jenny: "hhmmm, leis"),ich habe von meiner "knete dir einen traummann"-knete erzählt und bin dann auch noch vom stuhl gefallen. wie gut dass am nebentisch keiner saß denn dem wäre ich direkt mit dem gesicht in den schritt gefolgen
auf jeden fall nochmal alles gute
in der klasse wurde ein neues spiel kreiert, was ich hier nicht weiter erläutern werde, da es vllt einige leute rechtsradikal finden könnten
jacky, lisa, jenny und ich sind in die DAB eingetreten ich nenne diesen verein mal "deutsch afghanische brüderschaft"
gestern war ich das erste mal im solarium! war toll: ich hatte schiss vor dem lüfter an meinen füßen, wusste nicht wo der kopf hin muss, hatte in den ersten 2min etwas platzangst dadrunter und heute morgen musste ich vor dem spiegel feststellen, dass ich sau den sonnenbrand habe. gesicht, dekolté, bauch und beine waren knall rot! sonnenbrand im winter! nicht jeder kann von sich behaupten sowas zu haben scheiß asi-toaster! was lernt man daras? nie im fitnessstudio ins solarium gehen, denn die sonnebänke sind etwas stark (jacky kann das bestätigen)! aber das gute war, dass jacky und ich an dem probetag bei fitnessland umsonst die bar leer sippeln, trainieren und sauenen konnten. in der sauna wartete zwar ein typ auf uns, den wir vom sehen kannten und nackt war, aber naja... dieses ganze nackte um uns herum in sauna und umkleide hat uns etwas angst gemacht, aber dann haben wir uns dazu entschlossen etwas unsere offenheit zu trainieren xD (zitat jacky. "ich glaub ich habe noch nie so viele nackte titten, ärsche und verschiedene intimrasuren gesehen!" ohja, dem kann ich nur zustimmen xD ).
heute sind tobi und ich 9 monate zusammen! oha voll lange aber eine sehr schöne zeit, schatz freue mich so auf nachher!!!
am samstag geht mit den mädchen, daniel und kevin (und vllt schatz?! :-* ) zu "Big Diamond". bins chon sooo gespannt wie das wird! ist ja die erste Veranstaltung von denen. also kommt, damit es richtig lustig wird !
okay, hoffe ihr seit wieder ein bisschen auf dem laufenden
hoffentlich bis bald
kuss
julia
2.3.07 16:27


neues jahr

sorry, dass ich mich in diesem jahr noch nicht gemeldet habe, aber ich hatte entweder nicht die motivation oder zeit dafür.
hoffe ihr seit gut ins neue jahr reingerutscht und es läuft für euch bis jetzt ganz gut

silvester habe ich ja mit jenny, lara, jacky bei lisa gefeiert, wo dann später noch timmi zugestoßen ist. wir waren zwar eine kleine gruppe, aber es war richtig lustig, haben raklett gegessen, wein getrunken und haben ein saufspiel gespielt. fast hätten wir sogar den countdown verpasst, aber bei "2" konnten wir noch rechtzeitig mit einstimmen. danach haben wir draußen etwas geknallt und sind um halb 2 in die stadt gefahren. die anderen sind noch "um die häusre gezogen" (wie man das ja so schön nennt ) und ich habe mich mit tobi und alex getroffen, die sehr betrunken und verärgert über ihre asi-party auf dem bohlweg waren :P
um 4 uhr waren tobi und ich aber zu hause.

die ferien waren weiter nicht spektakulär.. ich habe viel zeit mit tobi verbracht und war ab und zu mal weg.

dann ging es gleich weiter mit praktikum. meine angst war nicht unbegründet: ich musste in dem werbetechnikbüro am ersten tag 8 stunden folien abreißen und aufkleber ausschneiden. tag 2,3 und 4 habe ich im straßenbahndepot verbracht wo ich beim bekleben einer straßenbahn geholfen habe. ich habe mal was gehalten, was zurecht geschnitten oder die bahn sauber gemacht. war richtig spannend! tag 5 ging es weiter mit aufklebern ausschneiden. an dem tag entschied sich dann auch dass ich die stelle wechseln werde. also habe ich mich montag auf die socken gemacht, um eine stelle zu finden. jetzt bin ich wieder in meiner alten grundschule bei meiner alten klassenlehrerin gelandet. aber dort ist es echt schön: die lehrer sind sau nett, die kinder sind süß, die arbeitszeiten sind sehr angenehm und man kann nicht wirklich von arbeit sprechen, denn ich helfe den kindern bei aufgaben oder korrigiere sie.

sonst gibt es eigentlich nichts neues. heute abend gehe ich mit jacky, lisa und tobi zu pizza hut! freue mich schon voll
am freitag werde ich und tobi einen ruhigen abend machen und samstag ist nils und kattis party. wird sicher lustig

wünsche euch noch eine schöne woche und (für die, die es betrifft) ein schönes praktikum.
kuss
julia
17.1.07 16:39


2007

was mir 2007 auf jeden fall bevorsteht:

-praktikum, worauf ich ja mal gar keine lust habe. bei meinem glück darf ich dort volle 8 stundne bleiben und muss regelmäßig durch die gesamte stadt fahren

-mit tobi meinem 17. und seinen 18. geburtstag feiern. das wird n feeling xD

-zwei zeugnisse, die um einiges schlechter sein werden als die letzten

-school's out, was wieder feuch fröhlich wird und vllt schaffe ich es diesesmal ins joker

-lloret de mar, was der teuerste und alkoholreichste urlaub wird. denke nicht dass er gatteo toppen wird, aber er wird bestimmt geil! hihi und mein schatz ist die erste woche auch da

-12.klasse (so wie es aussieht), was bedeutet, dass unsere klasse aufgelöst wird.. mal schauen wie die kurse so sind.

-schon wieder weihnachten. das fest, an dem streit nur so vorprogrammiert ist.

-silvester (=alkohol :P)

ich lasse mich mal überraschen was mich nächstes jahr noch so erwartet. mein schlechtes gefühl gegenüber 2007 hat sich übrigens verstärkt... hoffentlich bin ich einfach paranoid
29.12.06 18:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de